Pfalzwerke setzen bei datengetriebener PR und Social Media auf Donner & Doria

Die Pfalzwerke sind der führende Stromanbieter in der Pfalz und im Saarpfalz-Kreis: ein Unternehmen, das mit seinen Leistungen und seinem Engagement aktiv die Zukunft der Region mitgestaltet. Dazu gehört auch eine proaktive Kommunikation des Unternehmens. Bei der digitalen Transformation der Kommunikation arbeiten die Pfalzwerke ab sofort mit der Agentur Donner & Doria zusammen.

Donner & Doria hat dazu die digitale Infrastruktur für Kommunikation evaluiert und um neue Software ergänzt. So monitort, trackt und analysiert die Agentur mit Tools die PR- und Social Media-Aktivitäten der Pfalzwerke – von den Print- und Online-Medienveröffentlichungen über den Unternehmensblog bis hin zu den Social-Media-Kanälen. Die Echtzeit-Daten stehen dem gesamten Kommunikationsteam für die tägliche Arbeit zur Verfügung. Im nächsten Schritt leiten die Pfalzwerke und Donner & Doria aus den gesammelten und analysierten Daten Handlungsempfehlungen für die Kommunikation ab.

„Technologie- und Daten-Kompetenz werden immer mehr zum wertvollen Gut – auch und vor allem in der Kommunikation“, so Sven Claus, Unternehmenssprecher bei der Pfalzwerke AG. „Für unsere digitale Transformation haben wir nach einem regional ansässigen Dienstleister gesucht, der sowohl diese Kompetenzen mitbringt als auch Know-how in der kompletten Wertschöpfung für digitalen Content.“

„Die Pfalzwerke sind mit der richtigen Fragestellung auf uns zugekommen: Wie können wir unsere Kommunikation weiter digitalisieren und wie können wir den Wertbeitrag unserer Kommunikationsaktivitäten besser aufzeigen. Gemeinsam mit den Pfalzwerken werden wir Antworten auf diese Fragen liefern“, freut sich Peter Verclas, Geschäftsführer von Donner & Doria, auf die Zusammenarbeit mit der Pfalzwerke-Gruppe.

Mehr zur Pfalzwerke AG

Jetzt teilen!