Peter Verclas in der Absatzwirtschaft

Welche Rolle spielen Mittelständler im Marketing? Diese Frage hat die Absatzwirtschaft in ihrer aktuellen Ausgabe mit nationalen Führungskräften diskutiert. Auch Peter Verclas, der Geschäftsführer unserer PR-Agentur, hat seine Sichtweise dargestellt. Und kommt zu dem Schluss: „Es gilt, Marketing-Strategien digitaler auszurichten.“

Hier können Sie den gesamten Beitrag lesen:

„Alle Mittelständler agieren in Märkten. Nur dort finden sie Mitarbeiter, Lieferanten und vor allem Kunden. Eine marktorientiere Unternehmensführung ist deshalb die beste Strategie für ein langes (Unternehmens-)Leben.  In fast allen Märkten und Unternehmensbereichen spielt die Digitalisierung eine wichtige Rolle. Auch im Marketing. Deshalb gilt es, die Marketingstrategie digitaler auszurichten.

Gefragter denn je ist derzeit Content Marketing. Gerade in dieser Disziplin hat der Mittelstand viele Vorteile gegenüber Konzernen. Denn Content Marketing ist Kunden-Kommunikation. Und niemand kennt seine Kunden besser als der Mittelstand. Beim Content Marketing werden ausgewählte Zielgruppen mit wertvollen und relevanten Inhalten bespielt – gleich, ob über die Corporate Website, SEM, Online Marketing oder Social Media.

Leider hat der Mittelstand oft für Marketing wenig Personal und/oder Budget. Zweifelsohne ein großer Fehler. Wer im Marketing Innovation schaffen und Fehlversuche vermeiden will, sollte flexibel Know-how von Agenturen oder Freiberuflern hinzuziehen. Denn Kompetenz ist ein Erfolgsgarant. Insbesondere in der neuen Welt des digitalen Marketings.“

Jetzt teilen!